Erstkommunion 2022

Dreizehn Kinder feiern am

14. und 15. Mai 2022

ihre Erstkommunion in Christkönig

Hilfe für die Ukraine

Caritas, Malteser, Kolping und Bistum Fulda koordinieren Maßnahmen

Segensfeier für werdende Mütter und Väter

Gesegnete Weihnachten

Weihnachtskrippe - in diesem Jahr gestaltet von den Messdienern aus Christkönig

Am Heiligen Abend

 

Bischofswort von Bischof Michael Gerber

an die Christgläubigen angesichts der Corona-Epidemie

www.katholisch.de
www.dbk.de

Osterweg

Im Dekanat Fulda ist in Gemeinschaftsarbeit an drei Orten ein Osterweg

mit jeweils fünf Stationen aufgebaut. Der Stationen-Weg ist in Haimbach rund um die Kirche, in Pilgerzell am Fellenweg und zwischen Bronnzell und Johannesberg auf dem Eselsweg zu finden.


Wir wünschen gute Impulse und Gedanken dazu, wenn Sie absichtlich oder auch ganz zufällig über unsere Stationen „stolpern“.

 

Änderung der Corona-Regeln

Ab Samstag, dem 2. April 2022, entfällt in den Kirchen die Abstands-

und Maskenpflicht. Nach wie vor sind die Inzidenzen hoch.

Das Bistum Fulda empfiehlt eindringlich:

Bitte tragen Sie weiterhin eine medizinische Maske – insbesondere

beim Singen – und rücken Sie nicht zu dicht zusammen! So helfen Sie mit, die Ansteckungsgefahr in unseren Gottesdiensten gering zu halten!


Danke für Ihr Verständnis.

 

Gebet für den Frieden ...

... am

Samstag um 17 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr zu Beginn

des Gottesdienstes – Entzünden einer Kerze – Fürbitte – Gebet 


Herzliche Einladung zum Gebet in unserer Pfarrkirche Christkönig

 

Kirchen – Kostbarkeiten des Glaubens

13. März   St. Johannes der Täufer (Johannesberg)

20. März   St. Michael Michaelskirche (Fulda)

27. März   St. Bonifatius (Horas)

  3. April    St. Peter Liobakirche (Petersberg)

10. April    Hl. Dreifaltigkeits-Kapelle (Priesterseminar Fulda)


Jeweils um 17 Uhr (circa 25 Minuten)

Betrachtung des Raumes –

Geistliche Gedanken – Musik –

Gebet – Segen

 

Bischofsbrief an die Ehrenamtlichen

Die Veröffentlichung des Missbrauchsgutachtens im Erzbistum München und Freising verunsichert viele: Mitgefühl mit den vielen Opfern, Scham, Zweifel, aber auch Wut und Ärger über den Umgang mit den vielen Fällen. Bischof Michael wendet sich in einem Brief an die Ehrenamtlichen in den Gemeinden des Bistums.

 

Gedenken der Opfer in der Corona-Pandemie

Gott, guter Vater,

du bist den Menschen nahe,

in guten und in schweren Tagen.

Dein Licht leuchte auch jetzt,

in diesen schweren Tagen und Wochen der Pandemie.

Lass dieses Licht Zeichen der Hoffnung für uns alle sein.


Wir beten für die Verstorbenen,

die der Pandemie zum Opfer gefallen sind

und für deren Angehörige.


Wir beten für die Ärztinnen und Ärzte,

Pflegerinnen und Pfleger,

Seelsorgerinnen und Seelsorger

in den Krankenhäusern und Heimen.


Wir beten für die Kranken und Einsamen.

Sei du ihnen Licht.

Sei du uns Licht.


Herr gib unseren Verstorbenen die ewige Ruhe.

Und das ewige Licht leuchte ihnen.

Lass sie ruhen in Frieden.

Amen.


Bischof Dr. Georg Bätzing

 

Glockenläuten ohne Gottesdienst

Morgens, mittags und abends ertönt eine Glocke von Christkönig. Das sogenannte „Angelus“-Läuten lädt dazu ein, den „Engel des Herrn“ zu beten. Das Gebet erinnert daran, wie nahe uns Gott in seinem Sohn gekommen ist.

 

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite ...


Wir –
die Pfarrei Christkönig
in Fulda-Edelzell und Künzell-Engelhelms – stellen uns auf dieser Seite vor und laden ein,

virtuell oder persönlich vorbeizuschauen. 

Pfarrer Andreas Frisch, Gemeindereferentin Christine Gärtner und Gemeindereferent Markus Wüllner

und viele ehrenamtlich Tätige freuen sich über Ihr Interesse.




 

Pfarrbüro

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Donnerstag
9.30 bis 12.00 Uhr


Der Sicherheitsabstand von 1,5 m ist strikt einzuhalten, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes verpflichtend. Weiterhin gilt: Anliegen und Anfragen sollten mehrheitlich telefonisch beziehungsweise per E-Mail geschehen.

Kirchen - Kostbarkeiten des Glaubens

Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Das Hungertuch der Fastenaktion MISEREOR

Sternsinger 2022

Gemeindenachmittag entfällt

Bonifatius war da

 

Zusammen wachsen - Zusammenwachsen