Seit 23. März haben Gottesdienste aus der Michaelskirche feste Sendezeiten


 

Bischofswort von Bischof Michael Gerber

an die Christgläubigen angesichts der Corona-Epidemie

www.katholisch.de
www.dbk.de

Palmsonntag

Am Sonntag findet keine Palmprozession und kein öffentlicher Gottesdienst statt. Palmsträuße gibt es dennoch. Am Morgen des Palmsonntag werden geweiht.

Ab 9.00 Uhr liegen sie in der Kirche und können mitgenommen werden.


Die Sträuße haben Mitglieder der Frauengemeinschaft zuhause gebunden. Erbeten wird eine kleine Spende. Davon wird Material gekauft zum Nähen von sogenannten „Herzkissen“, die dem Klinikum Fulda gespendet werden. 

 

Osterpfarrbrief 2020

mit Hinweisen zu Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern.

 

Palmsonntags-Kollekte

Die Kollekte zur Unterstützung der Christen im Heiligen Land am Palmsonntag, dem 5. April, wird nicht in einem Gottesdienst stattfinden. Der Deutsche Verein vom Heilige Lande (DVHL) fördert zahlreiche Institutionen, Projekte und Maßnahmen im sozialen, pastoralen und caritativen Bereich. Im Spannungsfeld von Judentum, Christentum und Islam steht der Verein für Verständigung, Versöhnung und Frieden. Bitte spenden Sie diesmal per Überweisung.

 

Dem Blick entzogen

Am 5. Fastensonntag, dem „Passionssonntag“, werden nach alter Tradition die Kreuze mit violetten Tüchern verhüllt. Auch unsere Augen „fasten“, damit wir am Karfreitag Jesus, den am Kreuz erhöhten Herrn, auf neue Weise als den Erlöser wahrnehmen können.


Die Stationen des Kreuzweges in der Kirche bleiben unverhüllt und laden ein zum persönlichen Gebet (Gotteslob Nr. 683) und Betrachten den Leidensweges Jesu.

 

Ökumenisch verbunden – ein Licht im Fenster

Unsere evangelische Schwestergemeinde Bronnzell lädt dazu ein, abends um 19.00 Uhr eine brennende Kerze ins Fenster zu stellen und ein Vaterunser zu beten. Das Licht – ein Zeichen der Hoffnung in ökumenischer Verbundenheit. 

 

Glockenläuten ohne Gottesdienst

Auch in Corona-Zeiten ertönen Glocken. Morgens, mittags und abends ertönt eine Glocke von Christkönig. Das sogenannte „Angelus“-Läuten lädt dazu ein, den „Engel des Herrn“ zu beten. Das Gebet erinnert daran, wie nahe uns Gott in seinem Sohn gekommen ist.

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten Glocken katholischer und evangelischer Gemeinden – auch Einladung zum Gebet Zuhause in schwierigen Zeiten.

 

Hilfe beim Einkaufen

Einkaufshilfe in Edelzell

Die Digitale Nachbarschaft „Edelzell“ hat sich auf nebenan.de gegründet, um sich zu vernetzen und Hilfe anzubieten. Sie möchten Hilfe anbieten? Sie brauchen Hilfe?

Liefer-Notdienst in Künzell

Für Mitbürger, die aufgrund der aktuellen Situation keinerlei anderweitige Möglichkeit haben, sich mit Medikamenten und/oder Lebensmitteln zu versorgen, bietet die Gemeinde Künzell ab dem 19. März 2020 von montags bis freitags einen kostenfreien Liefer-Notdienst an.

 

Gottesdienst und Gebet

im Fernsehen, im Internet und Zuhause

Damit der Ausbreitung des Coronavirus kein Vorschub geleistet wird,

werden im Bistum Fulda bis zum 26. April keine öffentlichen Gottesdienste mehr gefeiert.


Auf der Internetseite des Bistums (www.bistum-fulda.de) sind alternative Möglichkeiten zu finden -

auch für das persönliche Gebet zuhause.


Unsere Pfarrkirche Christkönig ist täglich geöffnet von 9.00 bis 18.00 Uhr.

Pfarrer Frisch feiert die Heilige Messe in der Kirche Christkönig stellvertretend für alle.

Bestellte Messintentionen werden in die Eucharistiefeier mit aufgenommen.

Herzlich willkommen auf der Internet-Seite ...


Wir –
die Pfarrei Christkönig
in Fulda-Edelzell und Künzell-Engelhelms – stellen uns auf dieser Seite vor und laden ein,

virtuell oder persönlich vorbeizuschauen. 

Pfarrer Andreas Frisch,
Gemeindereferentin Judith Wäß
und viele ehrenamtlich Tätige freuen sich über Ihr Interesse.






 

Aktuelles

in Zeiten der Corona-Pademie

 

Zusammen wachsen - Zusammenwachsen