Segensfeier für werdende Mütter und Väter

 

Bischofswort von Bischof Michael Gerber

an die Christgläubigen angesichts der Corona-Epidemie

www.katholisch.de
www.dbk.de
Leben in der Gemeinde

Kolpingfamilie Edelzell


„Gemeinschaft und Lebensfreude“


Die Kolpingfamilie Edelzell folgt dem Vorbild des seligen Adolf Kolping

in seinem christlichen und sozialen Engagement.

Sie sieht sich seinem Erbe verpflichtet und möchte mit Freude und Offenheit

Gemeinschaft leben und Impulse für die eigene christliche Lebensgestaltung geben.

Dazu tragen Wanderungen, Vortrags- und Kegelabende, der Austausch mit Vereinen

und Gremien, sowie Andachten und Gottesdienste bei.

Tatkräftig unterstützt die Kolpingfamilie Edelzell Pfarr- und Gemeindefeste.

Ihr christliches Handeln wird ganz praktisch erfahrbar bei der jährlichen

Kleidersammlung „Aktion Brasilien“. Damit sollen Menschen in den ärmsten

Ländern der Welt unterstützt werden.


Die aktuellen Termine entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief. 


Kontaktperson: Helmut Hohmann

 

Kirchweihfest

Bonifatius war da

Gebet

in Zeiten der Corona-Pademie

Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Das Hungertuch der Fastenaktion MISEREOR

Vor und nach den Gottesdiensten

Kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst.

Nach der Feier verzichten Sie bitte auf Treffen vor der Kirche.

Gehen sie auf direktem Weg nach Hause, vermeiden Sie Gruppen-Bildung und Gespräche auf dem Kirchplatz.

Tragen Sie den medizinischen Mund-Nasen-Schutz bis zum Verlassen des Kirchengeländes.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Das Kommen und Gehen ist wichtig für ein hohes Sicherheitsniveau bei den Gottesdiensten

Aktuelles

in Zeiten der Corona-Pademie

 

Zusammen wachsen - Zusammenwachsen