Familiengottesdienst

Kirche auf dem Weihnachtsmarkt

Erstkommunion 2023

Von Anfang an gesegnet ...

Hilfe für die Ukraine

Caritas, Malteser, Kolping und Bistum Fulda koordinieren Maßnahmen

 

Bischofswort von Bischof Michael Gerber

an die Christgläubigen angesichts der Corona-Epidemie

www.katholisch.de
www.dbk.de
Was tun, wenn ...

... ein Kind getauft werden soll

 

Wir freuen uns mit Ihnen!


Bitte melden Sie sich einige Wochen vor den Tauftermin.

Zur Anmeldung der Taufe bringen Sie bitte eine Geburtsurkunde mit.

Zudem wird mit Ihnen ein Termin für das Taufgespräch mit dem Pfarrer vereinbart.

Soll ein Kind woanders getauft werden, so bitten wir ebenfalls um Ihren Besuch,

damit wir Ihnen eine Tauferlaubnis für den Pfarrer mitgeben können.

Bitte fragen Sie rechtzeitig wegen eines Termins im Pfarrbüro an. 

 

 

Pfarrbüro

Öffnungszeiten:
Montag, Mittwoch und Donnerstag
9.30 bis 12.00 Uhr


Wir bitten, den Sicherheitsabstand von 1,5 m einzuhalten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Weiterhin gilt: Anliegen und Anfragen sollten mehrheitlich telefonisch beziehungsweise per E-Mail geschehen.

Gegrüßest seist du, Maria

Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Das Hungertuch der Fastenaktion MISEREOR

 

Zusammen wachsen - Zusammenwachsen