www.katholisch.de
www.dbk.de
 

Das „neue“ Gotteslob

Leben in der Gemeinde

Wochenende für Frauen 2019

Es müssen nicht "Frauen" mit Flügeln sein - die Engel

vom 27. bis 29. September 2019

Jeder Mensch braucht einen Engel

 

Der Glaube an Engel ist in der Bibel begründet: Insgesamt 305-mal kommt das Wort "Engel" dort vor. Engel sind in der Geschichte Gottes mit den Menschen immer anwesend. Angefangen im Buch Genesis, wo die Engel die Aufgabe haben, den Eingang zum Paradies zu bewachen (Genesis 3, 24) bis hin zur Offenbarung des Johannes.
Dort wird die Aufgabe der Engel als Vollstrecker des göttlichen Strafgerichts geschildert
(Offenbarung 15, 6).


Im Neuen Testament verkörpern sie die Boten Gottes: Ein Engel des Herrn bringt Maria die Botschaft vom kommenden Heil (Lukas 1,26-28), den Hirten verkünden Engel die große Freude von der Geburt Jesu (Lukas, 2,1-20) und nach seinem Tod findet Maria aus Magdala dort wo Jesus gelegen hatte zwei Engel vor, die in weißen Gewändern in der Grabkammer sitzen (Johannes 20, 11-18) .

 

 Engel – vielleicht meinem persönlichen Schutz-Engel zu entdecken –

 ist Inhalt des Wochenendes .


Wochenende für Frauen vom 21. bis 23. September 2018
"Ich habe dich bei deinem Namen gerufen" - Maria von Magdala



Beim Namen gerufen
Wer war Maria Magdalena? War sie die „Apostolin der Apostel“,
die erste wichtige Zeugin des Todes und der Auferstehung des Messias,
vielleicht gar seine Jüngerin, oder die erotische Sünderin?
Historisch weiß man nur sehr wenig über die Frau aus Magdala.
Während die westliche Kirche die eigentliche Rolle der Apostolin

möglicherweise heruntergespielt hat, existierten schon in frühchristlicher
Zeit Gruppierungen, die Maria von Magdala als Leitfigur betrachteten.
Die Diskussion um den Stellenwert der Anhängerin Jesu ist beinahe
so alt wie das Christentum.






 

953 Jahre Christkönig

 

Zusammen wachsen - Zusammenwachsen

 

Grundsätze für die Ausrichtung der Pastoral im Bistum Fulda