Segensfeier für werdende Mütter und Väter

 

Bischofswort von Bischof Michael Gerber

an die Christgläubigen angesichts der Corona-Epidemie

www.katholisch.de
www.dbk.de
Leben in der Gemeinde

Ministranten


„Damit alles rund läuft“ 


Die Messdienerinnen und Messdiener von Christkönig sorgen dafür,
dass im Gottesdienst alles „rund“ läuft: Leuchter tragen, Gaben bereiten,
Altar abräumen, klingeln und an besonderen Festtagen Fahnen tragen,
Weihrauch schwenken und vieles mehr.


Einmal im Monat treffen sie sich zu einer Gruppenstunde im Pfarrheim.
Die Sternsingeraktion, der Eisverkauf beim Pfarrfest, das Sommerfest
mit Grillen und vielen Spielen, der Aufnahmegottesdienst der neuen
Messdienerinnen und Messdiener und der adventliche Nachmittag
sind einige der Aktivitäten, zu denen sich die Mädchen und Jungen 
im Laufe eines Jahres treffen.

 

Als Dankeschön für ihren Dienst fahren sie einmal im Jahr zu einer
Tagesfahrt oder einem Wochenende weg.
Alle zwei Jahre findet im Pastoralverbund Johannesberg ein Ministrantentag statt.

Nachwuchs wird immer gesucht.
Nach dem Weißen Sonntag beginnt die Ausbildung
der Mädchen und Jungen als Ministrant.

Weitere Informationen geben Obermessdiener, Mitglieder des Pfarrgemeinderates
und Pfarrer


Kontakperson: Monika Schubert 





Kirchweihfest

Bonifatius war da

Gebet

in Zeiten der Corona-Pademie

Du stellst meine Füße auf weiten Raum

Das Hungertuch der Fastenaktion MISEREOR

Vor und nach den Gottesdiensten

Kommen Sie rechtzeitig zum Gottesdienst.

Nach der Feier verzichten Sie bitte auf Treffen vor der Kirche.

Gehen sie auf direktem Weg nach Hause, vermeiden Sie Gruppen-Bildung und Gespräche auf dem Kirchplatz.

Tragen Sie den medizinischen Mund-Nasen-Schutz bis zum Verlassen des Kirchengeländes.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Das Kommen und Gehen ist wichtig für ein hohes Sicherheitsniveau bei den Gottesdiensten

Aktuelles

in Zeiten der Corona-Pademie

 

Zusammen wachsen - Zusammenwachsen