Aktuelle Anordnungen des Bistums

Veranstaltungen in der Gemeinde finden nur eingeschränkt statt.

Gemeindegesang muss in allen Gottesdiensten unterbleiben – zur Verminderung der Ansteckungsgefahr.

Krankenkommunion und Krankensalbung werden nur auf ausdrücklichen Wunsch gespendet – an Personen, die nicht an Corona erkrankt sind oder unter Quarantäne stehen. Bei akuter Lebensgefahrt bestehen besondere Bedingungen.

Taufen sindim engen Familienkreis möglich - bei Beachtung der nötigen Hygienemaßnahmen. Trauungen sollten – nach Möglichkeit – aufgeschoben werden. Für Requien gelten die allgemeinen Bestimmungen für Messfeiern. Beichten (Beichtgespräche) sind – auf besonderen Wunsch – außerhalb des Beichstuhles unter Wahrung der Abstandsbestimmungen möglich.

Stand: 3. Juli 2020
 

Bischofswort von Bischof Michael Gerber

an die Christgläubigen angesichts der Corona-Epidemie

www.katholisch.de
www.dbk.de
Inhaltsseite

Termine 2019


27. Dezember

15.00 Uhr Wortgottesdienst mit Kindersegnung

in der Kirche Christkönig


31. Dezember 2019

17.00 Uhr Jahresschlussgottesdienst

mit Rückblcik auf das Jahr 2019